Pixelhaufen: Kombination aus Bildpunkten mit mehr oder weniger rational nachvollziehbarer Struktur.

Pixel, Bildelement oder Bildpunkt: Zusammengesetztes Wort aus der englischsprachigen Abkürzung pix für picture (Bild) und element (Element). Streng genommen handelt es sich um eindimensionale Objekte, die also weder kreisförmig, oval rechteckig noch quadratisch sein können. Durch eine geordnete Aufteilung mehrerer Pixel als kleine zweidimensionale Objekte werden digitalisierte Bilder wiedergegeben.

Haufen: Eine Sammlung von Objekten, die sich an einem Ort befinden. Meist ist keine erkennbare Struktur in der Anordnung dieser erkennbar. Auch kann über die Anzahl der Objekte keine genaue Angabe gemacht werden.